Shiatsu – Ihre entspannte Praxis in 1020 Wien

Shiatsu ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die auf energetische Aktivierung der jedem Körper innewohnenden Selbsthilfekräfte setzt und das Wohlbefinden nachhaltig verbessern kann – auch bei zahlreichen verschiedenen Beschwerden. Und für mich, Silke Neuhaus? Für mich ist Shiatsu eine Mission, die ich im 20. Jahr meiner Tätigkeit mit der gleichen Begeisterung wie am Anfang lebe. Gegen Stress bin ich mittlerweile immun – möchten Sie das auch werden? Herzlich willkommen in meiner Praxis LICENCE TO CHILL! Nomen est omen: In meiner Shiatsu-Praxis dürfen Sie entspannen. So richtig. Sie dürfen das Nichtstun genießen, während sich Ihr Wohlbefinden auf Basis fernöstlichen Wissens stetig verbessert. Ob Schlafstörungen, Blockaden im Bewegungsapparat, Rückenschmerzen, Migräne, unerfüllter Kinderwunsch oder andere Beschwerden: Shiatsu als ganzheitliche therapeutische Herangehensweise kann, insbesondere auch in Ergänzung Ihrer schulmedizinischen Behandlung, viel für Sie und Ihre Gesundheit leisten. Mehr über mich erzähle ich Ihnen auf der nächsten Seite.

Blockaden ade – warum Sie sich bei LICENCE TO CHILL wohlfühlen werden

Meine Praxis LICENCE TO CHILL im zweiten Wiener Gemeindebezirk ist leicht zu erreichen und wenn Sie ankommen, werden Sie aufleben. Durch die betont gemütliche Gestaltung der Räumlichkeiten, die trotz der zentralen Lage ein Ort spürbarer Ruhe sind, ist LICENCE TO CHILL genau, was der Name verspricht: Ihre Lizenz zur entspannenden Auszeit. Machen Sie sich ein Bild! Einige Eindrücke Ihres neuen Ortes der Erholung finden Sie auf meiner Seite Praxis. Meine Arbeitsweise? Achtsam, mit Feingefühl und auf fundiertem Know-how und der Erfahrung aus zwei Jahrzehnten basierend. Sie werden sehen: Die energetische und manuelle Arbeit wird Ihnen ganz unabhängig von den Beschwerden, die Sie haben, richtig guttun. Wenn Energien wieder frei fließen können, sind Blockaden fertig gelöst. Schenken Sie sich Stunden tiefer Entspannung und hilfreicher Erholung!

Mit Schmerzen sollten Sie sich nicht abfinden

Wer das erste Mal zum Shiatsu kommt, tut es sehr häufig aufgrund von Schmerzen, gerade auch unerklärlichen, für die keine medizinische Diagnose gefunden werden konnte. Irgendwann kommt die Idee auf, auch fernöstlichen Behandlungsformen eine Chance zu geben. Die gute Nachricht: Durch die tiefenwirksame Arbeit am Bewegungsapparat und über mein Spezialgebiet Faszien . Shiatsu, das die Organe speziell berücksichtigt, verbessert sich so manches Symptom sehr schnell. Besonders gute Behandlungserfolge zeigen sich bei Shiatsu bei sehr häufigen Leiden wie Rückenschmerzen,  Darmbeschwerden; Schmerzen am Bewegungsapparat und Kopfschmerzen bzw. Migräne. Apropos Migräne: Wussten Sie, dass in Österreich rund 10 % der Bevölkerung an diesen Beschwerden leiden und Frauen wesentlich häufiger als Männer? Shiatsu setzt auf manuelle Arbeit und die Ressourcen, die bereits da sind: Die Selbstheilungskräfte des Körpers und sein Immunsystem. Shiatsu umfasst den Menschen als Ganzheit, nicht als Symptom, das bekämpft werden soll. Shiatsu bringt Verborgenes, Angestautes zum Fließen und bewirkt meist sofortige Verbesserungen – und bei wiederholten Behandlungen tiefgreifende Veränderungen hin zu mehr Wohlbefinden.

Wann ist eine Shiatsu-Behandlung das Richtige für Sie?

Shiatsu ist beinahe für jeden geeignet, wenn es darum geht, sich wohler zu fühlen und stagnierte Energien zum Fließen zu bringen. Als gesundheitliche Vorsorgemaßnahme ganz allgemein leistet Shiatsu bereits viel Wertvolles für unsere Organe, unseren Bewegungsapparat und alle anderen Systeme des Körpers. Für die Psyche übrigens häufig auch – und ganz allgemein zur Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte. Shiatsu will und kann natürlich keine ärztliche Betreuung ersetzen, sondern ist gedacht als ganzheitliche therapeutische Ergänzung. Dabei kann Shiatsu aber in vielen Zusammenhängen deutlich mehr Wohlbefinden schenken und helfen, Beschwerden zu lindern oder zu beseitigen. Besonders bewährt hat sich Shiatsu zum Beispiel bei folgenden Beschwerden:
  • - Stress
  • - Schmerzen ungeklärter Ursache
  • - Rückenschmerzen
  • - Darmbeschweden
  • - Migräne
  • - Schlafstörungen
  • - unerfüllter Kinderwunsch
  • - Verspannungen
  • - Beschwerden am Bewegungsapparat
Weitere Anwendungsgebiete finden Sie im Bereich Shiatsu.
Übrigens: Shiatsu kann man auch schenken. Fragen Sie nach meinen Gutscheinen!

Testimonials

Die Shiatsu-Behandlungen mit Silke Neuhaus sind Entspannung pur und tragen außerordentlich zum Wohlbefinden bei uns im Unternehmen bei. So wird jeder Montag zum Genuss! Wir können die Behandlungen wärmstens empfehlen.

Silkes Behandlung bringt Muskeln und Organe die auf Grund unserer “Schreibtisch-Tätigkeit” zu kurz kommen wieder in Schwung.
Wir freuen uns immer wieder auf´s Neue wenn wir Behandlungen haben.

Bei Wine&Partners wird Shiatsu seit zwei Jahren wöchentlich in der Agentur angeboten, das ist eine wichtige unternehmerische Investition. Wir arbeiten konzentriert und viele Stunden täglich am Bildschirm, und dennoch gibt es keine Beschwerden wie Rückenschmerzen, Verspannungen, Migräne. Wir wollen diese Wohltat nicht mehr missen!